.< - zum BriardTagebuch ......................zum B - C - D - G Wurf ->

..........11.März 2012 ......Briard-Arbeitstreffen

 

Auf unserem Spaziergang machen wir die 1. Übung

 ... und weiter geht's . . .

 

Nummer2: Mal rundum, - mal hallo Sagen.

... zur nächsten Übung . . .

 

Die 3. ! ?

 ... noch einige Schritte weiter gehen. . .

 

Übung 4 ..war für G-wuzli gar nicht so einfach ...........................................................................

........................................................................... Dimba ~ Giotto ~ Tyara ~ Cosmo

 

 ... und weiter geht's  dem Bach entlang . . .

 

Die coole 5

 

 

 

zu früh . . .

 

..immer noch zu früh!

ups - zu spät!

 

 

 

Weiter gehts auf unserem Spaziergang . . .

 

 

Die 6.Übung auf Wunsch -) Briardwechsel!

 

 ... wir sind in richtung Heimweg . . .

Ein Feuerwerk zum Abschluss einfach hammermässig,                                                                                                       

                                                                           was mit einem Briard alles innert kurzer Zeit erlernt werden kann.

 

 

 

 

 

 

Herrli mit Cosmo
Tyara
Supiiii !

 

 

( ( ( Aber wer denkt, alles = die ganze Erziehung, geht so einfach, der liegt nicht ganz richtig!

Wichtig ist, dass wir dem jungen  Hund/ Briard zeigen ->> immer und überall, was wir von ihm wünschen,

bevor er selber entscheiden kann, wie er es gerne haben möchte!! 

 

Das Buch Der Briard von Gabriele Niepel, (ISBN 3-275-01496-x )schreibt unter anderem wie ein Briard werden kann, wenn er

oft selber entscheiden kann. Leider, steht da für unerfahrene Hundehalter nicht sehr viel drin, was sie tun müssen, damit es nicht so kommt.

Aber -)) ich selber, finde es auch enorm wichtig, dass man weiss was der Briard nicht tun darf!

Es ist von Vorteil, wenn man sich sehr gut auf einen jungen Hund/Briard vorbereitet.

Dies setzt voraus, dass wir unseren Hund/ Briard  Lesen können, nur so ist es möglich vor ihm zu Handeln.

Das Lexikon von Andrea  Weidt  (ISBN  3-9523030-0-3)  ist sehr Informativ.

Na dann liebe Leute, viel Spass beim Lesen! ) ) )

 

 

 

 

 

 

Herrli mit Dimba
Tyara
Prima !

 

                              

 

 

 

 

 

 

 

 

Herrli mit Dimba
Cosmo
Bravo !
 

 

 

Giotto hat heute schon so viel Neues gelernt, sein Kopf ist müde.

Aber ein Hüpfer will versucht werden.

 

Mama zeigt vor, wie mans  n i c h t  macht !    *grins*

 

 

 

 

 

 

Tyara
Dimba
..schon besser!  :0)

 

 

 

 

 

 

 

 

Tyara mit mir
Cosmo
Prima  !

 

 

Der bunte Spaziergang hat riiiiesig Spass gemacht mit euch.

Schön, dass ihr gekommen seid.

nach oben

 

Briardwelpen Schweiz in der Farbe fauve sehr gut vor-geprägt und sozialisiert -wir erwarten unsere C-Welpen mitte Oktober 2007

Magst du das Wasser so auch am liebsten ? ...warten ! suuper Cosmo das machst du toll carino hm, hast du jetzt das guzeli ? Ja ... ja ... das mach ich doch toll !    oder ??? also ich bin bereit ! mach ich doch auch  toll Cenja carino chutney Busserl von Chutney Cornelius Czucio Clochard cosmo Cosmo mit Herrchen Chutney und Elvis mit ihren Frauchen Czucio mit Herrchen und Frauchen Mama Tyara mit Wuzlifrauchen ... meine wenigkeit Cariño mit Frauchen cosmos frauchen herrchen von cariño Tyara Elvis czucio cosmo cariño