< - Zum Tagebuch-Archiv.............. ..................................................

Archivtagebuch Februar & Januar 2012

 

Frühling ? ? ... wir geniessen auf alle Fälle die Sonne und deren spendende Wärme in vollen Zügen.

 

"Eine Portion" Vitamin D, tut tragenden Hündinnen gut.

 

24.Februar

Und - was ist draussen los?

 

Schon gewusst ? ................. Was steht auf dem Hundefutter drauf,

...............................................................................................................................................was ist drin ?

Sämtliche Bezeichnungen für Zutaten im Hundefutter sind Reglementiert.

"enthält..."
weniger als 4% der angegebenen Zutat

"mit ..."

zwischen 4 und 14% der angegebenen Zutat
"reich an ..."
zwischen 14 und 26% der angegebenen Zutat
"hergestellt aus ..."
von 25% bis 100% der angegebenen Zutat
"nur ..."

100% der angegebenen Zutat (was ausschliesst dass es eine ausgewogene Nahrung ist!)

 

 

21.Februar

 

Wo die Sonne nicht hin kommt, ist auch bei uns (unten im Tal) in der Linthebene noch *Eiszeit*.

17.Februar

Was für ein herrlicher Winternachmittag auf dem Natur - Eisfeld des gefrorenen Sihlsee's.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dezaley ~ Tyara ~ Geronimo

Zu besuch bei Geronimo (Gjbumi).

 

 

Auch Dima (Galadima) haben wir zu Hause besucht.

 

Mehr Trächtigkeits-Buch

Zu besuch bei Gjamila

Tyara - Dezaley - Gjamila

11.Februar 2012

Seit 24 Jahren zum ersten Mal wieder, ist der Zürichsee im Rapperswiler Hafenbecken begehbar.

Wer weiss schon, wie lange es bis zum nächsten Mal dauert. Wir Räumen uns etwas Zeit frei und los gehts, packen wir die Gelegenheit!

Vom Kinderwagen über "Chind & Chegel" war alles da . . Sogar Fido, Bello ... Tyara, Dezaley und Co !

Gaaanz schön glitschig war das Eis "manchmal" auch! - und allerlei "komisches" gab es auch zu Sehen!

 

 

Tagsüber heisst es für uns Menschen, sich warm einzupacken. Meine Briard strotzen nur so vor Energie.

Sie lieben es im Schnee herumzutollen!

Ihre Schwachstelle sind die Poftenballen welche vom Salz angegriffen werden.

Nicht zu vergessen ist der Schnee. Bei Temperaturen die im zweistelligen Minusbereich liegen, werden die Schneekristalle messerscharf.

Dies kann die Ballen wund machen. Wir kontrollieren jetzt mehrmals täglich die Pfoten.

...............

Schneegrüsse aus der frisch verschneiten Winterlandschaft.

Um die werdende Mama nicht zu überanstrengen, sind wir richtung Tal nicht ganz so flott unterwegs wie gewohnt.

(Etwas weiter unten, bei den Dezembereinträgen führt ein Link zum Film der Schlittelabfahrt.)

 

Abend's, wird geknuddelt!

 

.................

Was- wie - wo?

 

 

4. Februar 2012

Mit dem Briard unterwegs beim Schlittenhunderennen in Studen

Klirrend kalt, aber in der frisch verschneiten Winterlandschaft wunderschön an zu sehen.

29.Januar 2012

  Die Briard-Bilder vom Broba d'Or Briardtreffen sind online =)) klick zur Bildergalerie

Von den kleinen bis zu den grossen Briardkinder, sind sie aus allen Himmelsrichtungen zum Briardtreffen angereist.

Was für ein Sonntag für unsere Briardfamilien,

Mama Tyara - ihren Nachwuchs und . . .erst recht für mich!

26.Januar

22.Januar

Dezaley; Ich bin wieder zu Hause.

 

 

... und mit Mama Tyara unterwegs

 

17. Januar

Champion Iceman "Ivanhoe" de la citadelle fort
Dezaley Tyara de la Broba d'Or ..............

Nun hoffen wir, dass das Date Früchte trägt!

Auf der Seite Wurfplanung, wurden einige Bilder aus den Flitterwochen hinzugefügt.

In Dezaleys's Flitterwochen, haben wir in der Umgebung einige schöne Ausflüge gemacht.

 

15. Januar

.. .

Dezaley & Ivanhoe = ) ) Es wird gespielt und geflörtet ....

Grüsse aus Darmstadt

Das Hundertwasserhaus =) Waldspirale

 

11.Januar

... dann haben wir die Koffer gepackt und Morgen fahren wir in die Flitterwochen!

Ja klar - wir halten euch auf dem Laufenden !!!

 

Hoch über dem Nebel, Sonne tanken und überschüssige Energie mit einer pfiffigen Briard-Schlittenfahrt abladen.

 

9. Januar

Bei dem nassen Wetter, dürfen wir Hausaufgaben machen.

Hey Dezaley; Rund um den Stuhl, heisst das Spiel!

Mal rechts rum - und auch gleich links rum...

D: geht lieber links rum, Tyara mag die recht Drehung lieber!

Briard, mögen es etwas zu tun. Der Spass, hat aber bald ein Ende, wenn dieselbe Übung 3.. 4x wiederholt wird!

Dann heisst es, zB. hinter den Stuhl - Steh - Sitz - rund um den Stuhl ... usw.

 

6. Januar

Unsere Königinnen

1.1.2012 Dezaley ist Läufig!

Ivanhoe, soll Papa von unserem H - Wurf werden.

x

Rettungshund Djess beim Training, . . . immer schön der Nase nach...

 

1.Januar 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...weiter geht es in den Archivtagebüchern....

nach oben 

 

 

.

 

 

..

Briard Schweiz wir erwarten briardwelpen in der Farbe fauve die briard zucht schweiz Broba d'Or verkauft Briardwelpen mit Stammbaum der SKG, Der Berger de Brie in der Farbe fauve von Broba d'Or Hundezucht Schweiz. Haustiere von Broba d'Or Hund Katze Hasen Pferd. Der Berger de Brie, Briard ist ein robuster aufgestellter Familien und Begleithund er liebt Agility und arbeitet gut als Gebrauchshund.

Banatas - Bobby de la Broba d'Or Bijou de la Broba d'Or ... was seh ich da ... ein Pudelchen mit Frauchen... ein Dobi mit Herrchen .... ein Jack mit Familie.... aber keinen Briard ! Ich schicke Tyara durch die Röhre voller spannung was kommt rast sie durch die Röhre sie kann den Kong nun im Flug sehen ... gleich hat sie ihr Spielzeug Fuss vor der Wendung Die Wendung sollte möglichs eng am Hundeführer sein dabei darf ein Kommando gegeben werden Bickkontakt zum Hundeführer wird gern gesehen Käääseeee cenja mama tyara cariño mama tyara