Briard Schweiz wir erwarten ende August welpen in der farbe fauve Der Briard Tyara Oxzana van de Hoolhoeve HD frei CSNB frei, angekört vom Schweizerischen Briardclub mit einem vorzüglichen

 

 

< - Zum B Archiv.............. ....................................................

1. Welpentreffen 17.12.2006

Programm   1.Teil
Begrüssung und grosses Schwanzwedeln beim Haus, es folgt ein kurzer  Spaziergang

im Wald mit kleinen Aufgaben.

Die Welpen können den Fahrradanhänger kennen lernen,

...alles einsteigen...

...und los fahren !

Wie gross ist sie denn ?

Danach gibt es wieder mehr Aktion, - abrufen durch den Weidentunell ...

Beim nächsten stopp

steht Baxter schon mal in Pose,

Es ist nicht immer alles soooo einfach wie es aussieht ( Baxter)

Babouche strahlt mit Blitz noch mehr

Ben (Bolero)

Bakima mit Herrchen, machen diese Aufgabe auch toll

Kuckuck Bijou

Hallo Basco

Super Benga

... und auch Bobby ( Banatas) strahlt

 

... danach wollen wir von Ben ( Bolero ) und

Bobby (Banatas) und allen andern Welpen gerne wissen, wie schwer sie schon sind.

 

Und weiter geht es durch den Nebel zum nächsten Posten

 

Andy wartet mit Gehhilfen und Schirm auf Arbeit

Die Gehhilfen, stellten für die Welpen auch kein Problem dar.

 

 

Und endlich konnte ich alle Welpen, einer nach dem andern knuddeln und begrüssen.

Für mich das wohl schönste Weihnachtsgeschenk.

 

Das Bild von Benga wurde bei Posten 2 auf der Bank geknipst

 

 

Mama Tyara und die ganze Bande konnten sich noch etwas auf der Wiese austoben und spielen

 

 

Damit die Welpen etwas ruhen konnten, habe ich mit Tyara eine kleine Einlage....

mit Spiel und Unterordnung vorgeführt ( einer muss ja der Pausen-Clown machen ! )

 

Es scheint spannend zu sein

 

 

Nun kamen die Hundeführer und Welpen wieder an die Reihe, einfache kleine Wesens-tests

und ein kurzes Leinentraining standen auf dem P rogramm.

Liebe Welpenleute , einfach toll wie ihr mit gemacht habt

Danach ging es für alle zurück zum "Welpenhaus"

   2.Teil
Wir Stärken uns passend zum 3.Advent mit Grittibänz, Nüssli und Gebäck.


Vorführung mit Tyara, wie schütze ich meinen Hund im Winter, Tipps und Vorschläge
Fragerunde und Gemeinsames plaudern

 

 

Es gibt oft Dinge die man kaum beschreiben kann, ich versuche es nun mit einfachen Worten,

es war wunderschön,

Vielen Dank,

dass ihr so zahlreich gekommen seid, so toll mitgemacht und mir den

schönen Tag geschenkt habt.

 

Als Züchter möchte ich natürlich auch noch einige Worte dazu sagen:

Die Welpen sind sehr ausgeglichen, alle toll in der Farbe, sehen gesund und munter aus,

haben alle praktisch die gleiche Grösse,

sie sind alle prima im Gewicht, damit meine ich nicht zu dick!

 

Sie sind 15 Wochen alt und wir haben kleine Tests in unseren Welpentrefftag eingebaut,

die für Welpen in diesem alter aber schon

eine rechte Portion an Wesensstärke abverlangen,

ich bin sehr beeindruckt und natürlich auch stolz wie toll die Hunde und auch alle Welpenhalter

diese Aufgaben gelöst haben. Einfach Super !

Die Welpen waren weder schreckhaft oder ängstlich und sie haben mit viel Freude, Neugier und Elan mitgemacht .

Das ist nicht selbst verständlich und ich freue mich, dass ich sehen konnte,

dass meine Mühe nicht umsonst war und dass die Welpenfamilie

ihre Aufgabe gut machen , also bitte weiter so, ich wünsche euch viel Freude und Spass dabei,

ihr seid auf dem richtigen Weg.

 

Zum Schlusspünktchen noch Bakima bei Posten 2: Photo-Shooting

 

 

 

nach oben

.