...

Die 1.Woche

21. September 2013

Kaum zu glauben wir sind schon eine Woche jung!

 

Die Sinne         

Das Gehör entwickelt sich etwa im Alter ab 5 Tagen, erlaubt den Kleinen aber erst mit ca 14 Tagen eine Orientierung.

Die Fähigkeit ist auf einem erwachsenen Tier, entsprechendem Niveau im Alter von ca 1Monat voll entwickelt.

 

 

 

 

Die Welpen beginnen nun auch mal zum Schlafen auf dem Bauch zu liegen.

 

Es wird eifrig geputzt und gepflegt, kräftig gesäugt und gemotzt wenn um die Zitzen gekämpft wird.

 

 
                   Und auch zusammen gedöst.  

Es ist warm in der Wurfbox,

die Welpen nehmen etwas Abstand von einander.

 

Die Sinne      

Welpen haben bereits bei der Geburt einen starken Instinkt, der es ihm ermöglicht,

im Umkreis von ca 50cm zu seiner Mutter zu finden. Dieses Verhalten ist angeboren

Ebenso kann ein neugeborenes drei grundlegende

Geschmacksqualitäten unterscheiden:

süss. salzig und bitter, die beiden letzteren, mag es gar nicht.

Im Gegensatz zu der frühen Entwicklung dieser Sinne,

     wird der Welpe blind und taub geboren.   

 

 

 

 

Die Briardwelpen im Porträ.

 

 

 

               

           

      

 

 

                

 

 

 

 

 

2. bis 4. Tag

Mutterhündinnen, bringt man die ersten Tage kaum weg von ihren Welpen.

Knapp zum Versäubern und dann schleppen sie einem wieder zur Wurfbox!

 

 

Mamabär und die Welpen hatten eine gute und ruhige Nacht und konnten sich alle gut erholen.

Alle Welpen haben in den ersten Tagen schon 100 Gramm zusgenommen. Wenn man Dezaley betrachtet, könnte man meinen

die Geburt liegt schon viele Tage zurück, so gut hat sie sich erholt. Ich hoffe das bleibt auch so!

 

 

Die Wurfbox wird vor der Nacht noch einmal gereinigt,

und die Welpen kommen in dieser Zeit in den Wäschekorb, da passt Mami Dezaley seeehr gut auf!

Immer wieder erstaunlich, - ein Blick  - und schon ist gezählt!

. . . hat da jemand Mama gerufen?
 

 

 

 

Dezaley hat volle Milchquellen, alle sind zufrieden und satt.

 

Unsere Briardhündinnen haben 10 Zitzen.

Die vordersten, werden nun wegen nicht gebauch eingestellt! ( .  .  . was sagt man dazu!)

Ok, das ist wohl jetzt etwas schwer, sich das vor zu stellen, ich werd bei Gelegenheit ein Foto machen.

 

 

 

 
   

-lichen Dank, für alle Glückwünsche

SMS - WhatsApp -E-Mail und Gästebucheinträge,

wir haben uns sehr darüber gefreut.

 

 

 

15. September 2013

   Hurra unser I - Wurf ist da!  

Der I-Wurf, das heisst 5 kleine Briardbärchen sind angekommen.

Es war eine normale Geburt ohne Komplikationen und ich bin sehr glücklich,

dass Dezaley nach dem deftigen Durchfall den sie einige Tage hatte,

keine toten Welpen gebären musste.  

 

 

 

 

Der Briardhündin Dezaley geht es sehr gut und alle Bärchen sind fit und verfressen.

Aber leider, wer hätte das gedacht waren nur 5 Welpen in dem grossen dicken Bauch verpackt!

Natürlich bin ich überglücklich 5 aktive Bärchen in der Wurfbox zu haben,

aber es macht mich auch sehr  traurig so vielen netten "Familien" absagen zu müssen.

 

 

Gestern Abend war etwas kühl in der Stube, so kam eine Infrarotlampe zum einsatz.

 

 

Dezaley's Welpen vom I -Wurf.

    
   
      
   
   
12:37
12:46
13:15
14:34
15:32
427 Gr.
437 Gr.
337 Gr.
454 Gr.
366 Gr.
lila
grün
blau
gelb
pink

 

Der Briardclub Frankreich gibt auch für uns Schweizer -Züchter die Anfangsbuchstaben an.

Unsere Würfe: 2006 = B / 2007 C / 2008 D / 2011 G / . . 2012 H-Wurf . . . 2013 I-Wurf

So werden all unsere Welpen im FCI-Stammbaum einen I-Namen tragen.

 

Die Eltern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

14.Juli 2013

 

 

 

 

Für Kontakt, den Welpen anklicken!

In der Welpenzeit, bin ich froh wenn sie sich per E-Mail melden, dann kann ich ihnen zrück Schreiben wenn ich Zeit habe.

 

nach oben

 

Briardwelpen Schweiz in der Farbe fauve sehr gut vor-geprägt und sozialisiert -wir erwarten unsere C-Welpen mitte Oktober 2007