Am 14. August 2011 fand das 1. G -Wurftreffen statt.

 

Erst mal Hallo sagen . . .

Hei, was ist das schön, die Bärchen wieder zu sehen! - ) oh Sorry, die Familien natürlich auch!

 

Los geht es. Wir freuen uns sehr über den schönen Tag und hoffen, dass wir bis zum Abend trocken bleiben.

Da wir aber nicht alle müde in der Sonne liegen wollen, gehen wir in eine kühle Waldlichtung.

 

Eine kleine Erfrischung gefällig?

 

Ramba-zamba gehört auch dazu.

Auch im Spiel wird gelernt. ... und es ist besser sie machen schon einmal eine Vorentscheidung, wer welche Position einnehmen will/darf.

 

Waaas gibt es da zu Entdecken?

 

 

 

 

 

Schnüffeln und Spielen;

hier und da, ein bisschen rum P öbeln ...

und wer es zu dicke treibt,

wird von Mama höchstpersönlich,

wieder auf den Boden zurück geholt!

 

Kurz die

Übung erklären -

und los geht es.

Wir rufen die

jungen Briard

aus der gehenden

Gruppe ab.

 

Während ich die nächsten Aufgaben erkläre, brauchen die G-Bächen eine kurze Pause...

Schade, da diese Bilder aus verschiedenen Kameras stammen, sieht es auch nicht sehr einheitlich aus.

Aber was solls, wir waren ja dabei - und konnten sie Live erleben und geniessen.

Ach Mami, gib mir doch ein Bussi!

 

Wie Gross und wie schwer, die G-Briard sind, möchten wir auch noch gerne wissen.

Zumal ist es natürlich auch eine tolle Übung!

 

Was kommt als nächstes,...............................................................................

.......h Warten - - Gugus!

Was kommt als nächst......................................................es, lauter kleine Posten die ihr bestimmt selber lösen könnt.

 

 

Ja so ist es, irgendetwas geht immer Vergessen, leider ist das Gruppenbild unter gegangen!

Mit dabei waren:

Gjbumi, er wird jetzt Geronimo gerufen.

 

 

Gjamila

 

 

Galito

 

 

Gunjana, heisst jetzt Gwendy

 

 

Gjmpa

(Schade, Ihr seid einfach viel zu schnell...ich habe leider kein Bänklifoto von euch!)

 

Galadima wird jetzt, Dima gerufen.

 

Gyron

 

  An Galando / Giotto der leider nicht mit dabei sein konnte, senden wir ein Grüsschen.

 

Mit dabei war auch Delizio (Gwendys grosser Bruder)

 

Nach dem 1.Teil, verlassen wir die Wiese und gehen gemeinsam nach "Wuzlihausen",

wo wir uns erst stärken und danach noch über die Körperpflege und Fellpflege sprechen.

Während dessen alle 7 G's friedlich unter dem Tisch schlummern

...hmmm ist das schön, wieder alle Bärchen in der Stube zu haben!

 

 

Schön, dass ihr gekommen seid, wir haben den Wuzlitag mit euch sehr genossen.

 

E N D E

 

 

nach oben 

Briardwelpen Schweiz in der Farbe fauve sehr gut vor-geprägt und sozialisiert -wir erwarten unsere C-Welpen mitte Oktober 2007

mama tyara dezaley djess delizio cheyenne der garten voller broba-bärchen :-)
djess delizio neues spiel hmmm... einfach schön. mal sehen wie das mit der eiversucht  so steht . da sind wir uns einig > gib schon her das futter ! ! mit cheyenne lümmeln macht spass tja, bin halt in der eisbärchenzeit, aber es steht mir gut - oder ? ja ja ja das mag ich auch ! ... leider darf ich nur kurz mit dem auge zwinkern... WIR sind bestimmt die Attrakrion ! gemeinsam unterwegs delizio ich bin bobby, nein ich bin kein briard, aber ich hab meinen kumpel delizio zum fressen gern dezaley kuck mal, was herrchen da mit mir macht so hoch stand die mosel schon ! dezaley djess delizio Deuce und Dezaley im Spiel Auch deuce unterwirft sich seiner Mama *Tyara* tyara dezaley cenja dsigane gemeinsam unterwegs.... doch - doch, echt schön die berge! mein reich halooo in die schweiz briard eben! und jetzt ? in welche richtung hab ich nicht ein schönes tor bekommen? ich sag es dir gerne noch einmal.... und wer bist du? komm spiel mit mir !